Mini-Anapana-Meditation: Eine Einführung von S.N. Goenka

Richtlinien

  1. Eine Mini-Anapana-Meditationssitzung sollte in einer ruhigen Halle oder einem für die Meditation geeigenten Raum stattfinden.
  2. Die Teilnehmer müssen sorgfältig zuhören und praktizieren. Sie sollten dabei aufrecht sitzen und während der gesamten Sitzung das Schweigen einhalten.
  3. Weder die Person, die die Sitzung leitet, noch irgendjemand anderes sollte irgendwelche weiteren Anweisungen geben. Die einzigen Anweisungen sollten die von Goenkajis Mini-Anapana-Aufnahme sein.
  4. Die Teilnahme an einer Mini-Anapana-Meditation sollte immer unentgeltlich sein.

Note: Kursteilnehmer/innen, die an Mini-Anapana-Sitzungen teilnehmen werden in dieser Tradition nicht als "Alte Teilnehmer/innen" betrachtet. Sie können an keinen Programmen teilnehmen, die mit "Nur für Alte Teilnehmer/innen" gekennzeichnet sind.

Materialien

Anmerkungen:

  • Mit einem Linksklick auf den Link können Sie das Video/Audio starten. Mit einem Rechtsklick können Sie es aus dem Menü herunterladen.
  • Es wird empfohlen, beim ersten Mal Teil 1 und 2 in einer Sitzung von 25 Minuten zu nutzen. Danach kann Teil 2 (Anapana-Praxis) als Anleitung für die regelmäßige Anapana-Meditation gehört werden.